#1 [Guide der Woche] PvP Shadow von PvP Elite Player 16.06.2012 21:46

Moin Community,

Ich werde in diesem Thread meinen selbst erstellten PvP Shadow Guide vorstellen. Bei Kritik am Guide bitte mit Begründung und eventuell mit Verbesserungsvorschlag.

Inhaltverzeichnis

1. Vorwort
2. Begriffserklärung
3. Wichtige Werte
4. Skillung
5. Sockelung
6. Glyphen
7. Verzauberungen
8. Equipment
9. Markos
10. Berufe
11. keybinds
12. Wichtige Addons
13. Tipps zum Verhalten in der Arena
14. Mögliche Arena kombinationen
15. Quellen
16. Schlusswort

1.Vorwort


Vorerst „herzlich Willkommen“ zu meinem Guide.
Da mein letzterer Shadow Guide, der aus einer Complication aus PvE+PvP bestand, nicht gut angekommen war habe ich mich nun auf meinem Fachbereich PvP spezialisiert.

Es lohnt sich wirklich diesen Thread aufmerksam durchzulesen und zu beherzigen.
Auch wenn du meinst ,du weißt ALLES über Shadow,, hier erfährst du mit Sicherheit noch mehr wissenswertes zum PvP Shadow.


2.Begriffserklärung


Cap – Maximaler Spitzenwert den wir erreichen können. Entweder, weil der höchste Wert erreicht wurde oder weil es sinnlos ist, mit dem Wert höher zu gehen.

DoT - Damage over Time, Schaden über Zeit, stellvertretend für unsere Zauber, die ihren Schaden nicht auf einmal, sondern über Zeit, bzw. durch Ticks entladen. Plural: DoTs.

cc- Abkürzung für "Crwod Control". Einen Gegner aktionsuntüchtig machen wie beim Schurke mit der Fähigkeit "Kopfnuss" und beim Magier mit "sheep".

Tick
- Zeitpunkt zudem ein Zauber seinen Schaden über Zeit abgibt. Wenn z.B. ein DoT 10 Schaden über 10 Sekunden macht, so bedeutet dies, dass er jede Sekunde einmal tickt. Wie eine Uhr, Tick Tack, Tick Tack.

Dispeller- Eine Klasse ,die die Fähigkeit besitzt , die Buffs vom Gegner zu entfernen und/oder seinen mate von cc zu befreien als auch dem Mate die Dots zu entehmen.

Cooldown- Abkürung: cd , eine Fähigkeit die eine bestimmte Ablinkzeit benötigt um wieder eingesetzt zu werden, z.B. beim Priest die cd Dispersion (2min)

3.Wichtige Werte


Zaubermacht (1 Pseudo Schaden)

Zaubermacht ist ein wichtiger Stat für Shadow. Er ist die Grundlage für guten Damage, von dem solltet ihr mit High Gear 3,2k+ haben . Alle spells vom Shadow skalieren mehr oder weniger auf Zaubermacht.

Trefferwertung ( (1.88 Pseudo Schaden,sofern 4% nicht erreicht)

Wie fast jede Klasse im PvP benötigt auch hier der Shadow ein hitcap von 4%.
Dies dient dazu ,dass du mit deinem Spell weniger verfehlst.
Gegen Untode und Blutelfen werden allerdings 6% hitcap benötigt, daher liegt es bei einem selbst ob man lieber softcap(4%) oder hardcap(6%) nimmt. Ich empfehle allerdings den softcap.

Zauberdurchschlag

Zauberdurchschlag verringert den Widerstand aller Arten.
Der Shadow benötigt wie jeder Caster eine Zauberdurchschlagskraft von 130.
Das aus dem einfachen Grund, weil der Priest durch seinen Buff 130 Schattenwiderstand gewinnt und der Pala durch seine Aura ebenfalls. Da dies den Schaden verringert sollte man unbedingt die 130 Zauberdurchschlag haben.

Tempo (0,98 Pseudo Schaden)

Tempo ist mit Zaubermacht einer der wichtigsten Stats des PvP Shadwows. Tempo verringert die Zauberzeit eurer Spells , wodurch ihr eure Dots sehr schnell auf dem Gegner habt. Besonders vorteilhaft gegen Mages, schurken und Dks, die euch andauernd beim casten unterbrechen. Nicht nur das ,auch ticken die Dots schneller und verursachen damit bei geringer Zeit hohen Schaden.

Krit (0.76 Pseudo-schaden)

Krit ist ein Wert der beim PvP Shadow zu vermeiden ist. Dies auf folgenden Gründen:
- Immer Glückssache mit kritischen Treffern
- Abhärtung, die im PvP besonders stark vertreten ist, verringert sowohl die Chance auf einen kritischen Treffer als auch das damage eine kritischen Treffers.
- Zu lange cast zeit für spells, da ihr somit mehr auf tempo verzichten müsstet.

Willenskraft

Willenskraft ist für Shadow die geeigneste Alternative zum Krit. Daher lohnt sich das S8 Wille Set , da Willenskraft die Zaubermacht beträchtlich erhöht dank der Glyphe „Schatten“ und unserer Skillung“Okkultismus“ (erhöht die zaubermacht um 20% eurer Willenkraft)
Außerdem geht ihr nicht so schnell oom ( keine Mana mehr) , was bei lang andauernden Arena Kämpfen vorteilhaft ist.

Ausdauer

Ausdauer erhöht die maximale Gesundheit. Beim Shadow allerdings wenig vom Bedeutung da nichts auf Ausdauer skaliert.

Abhärtung

Wichtig im PvP,. Verringert den Schaden eurer Gegner, sowie die kritische Trefferchance als auch den damage eines kritischen Treffers. Verringert zudem die Manaentzüge. (Manaburn, Mana entziehen etc.)
Hierbei ist es Kombo abhängig, wie viel Abhärtung ihr haben solltet.
Bei shadow+rogue reicht schon 1k aus.
Mit vergelter oder schami solltet ihr mindestens 1,2k haben.


4.Skillung



Alternative



Begründung: Innerer Fokus 1/1

Sehr wichtig in der Arena, mit dem ihr einges an Mana spart. Immer benutzen, wenn einer und/oder beide von euch über wenig Life verfügen, um beim darauf folgenden Zauber "Gotteshymne" die Manakosten von 2,5k auf 0 zu reduzieren und dessen crit chance zu erhöhen. Hier dieses Makro verwenden:

/cast Innerer Fokus
/cast Gotteshymne


Begründung: 2/2 Schattenschleier

Da der Shadow dank verbesserte Schattengestalt mittels Verblassen aus allen Bewegungseinschränkungen befreien kann, ist dies besonders gegen fmage, dk und rogues für euer Movement von Vorteil. Da dies die Ablinkzeit des Zaubers verringert , zudem die eure Schattengeistes (erbringt euch Mana) ist dies durchaus wichtig.

Begründung: 0/3 Schattenaffinität

Da wir schon "Schweigsame Entschlossheit" geskillt haben, der das Dispellen von Dots um 30% verringert und aus dem weiteren Grund, dass der Shadow im PvP max. 20k Mana hat , lohnt sich dies nicht zu skillen.
Ich zumindest habe mit der Skillung keine Manaprobleme in der Arena. Ansonsten kann man dies statt "Schmerz und Leid" skillen, sofern ihr Manaprobleme bekommt.

Begründung: 0/5 Schattenmacht

Schattenmacht basiert auf Krit. Da wir bereits erfahren haben, dass Krit im pvp zu vermeiden ist, ist es selbstverständlich das dies nicht geskillt wird.

Begründung : 3/3 Meditation und 3/3 mentale Beweglichkeit

Da viele euer Zauber Spontanzauber sind spart ihr durch mentale Beweglichkeit eine menge Mana, da ihr besonders gegen dispeller und mages eure Dots ständig erneuern müsst.
Da ihr durch das wille set eine menge an Regenerations habt , ist Meditation für lang andauernde Matches wichtig für euer Manareg.

Begründung: 3/3schweigsame Entschlossenheit

Besonders gegen Dispeller wichtig, da es die Chance um 30% verringert ,dass eure Dots dispellt werden.

Ich denke die restlichen Skillpunkte klären sich von selbst, falls ihr trotzdem noch Fragen zur Talentverteilung habt , traut euch nachzufragen

5.Sockelung

Gelb:
10 Tempo 13 zm (orange) 10 tempo /13 Zauberdurchschlag (grün) (falls 130 noch nicht erreicht)

Blau:
13 zm+ 13 Zauberdurchschlag(violett) / 10 Tempo + Zauberdurchschlag (grün)

rot :
23 zm (rot) / 13zm+ 10 tempo (orange)

Meta:
25zm + 10 verringerte Betäubungseffekte.


6.Glyphen

Große Glyphen

Glyphe ‘Gedankenschinden’
Funktion: Wenn das Ziel von „Schattenwort:Schmerz „ betroffen ist, erhöht die Glyphe den Schaden von Gedankenschidnen um 10%

Glyphe 'Dispersion'
Funktion:Verringert die Ablinkzeit von Dispersion um 45 sekunden

Glyphe 'Schatten'
Funktion: Eure unregelmäßigen kritischen Treffer erhöhen 10 sekunden lang die Zaubermacht um 30% eurer Willenskraft.

Begründung:
Viele machten mich darauf aufmerksam, es sei unnötig diese Glyphe zu nehmen. Das ist falsch:

Es procct häufig auch im PvP, trotz der geringen Kritchance und ist deshalb auch nützlich:

1. Gedankenschmelze, dadurch wird die kritische Trefferwerung um 6% erhöht.
2. Es procct u.a. auch bei Gedankenschinden. (selbst überprüft)
3. Es bringt euch (sofern ihr Willenskraft set habt) 200 zaubermacht pro procc. Das ist erstaunlich viel und daher ist die Glyphe alles andere als unnötig.

Je nach Equiptment und Spielweise kann man auch die Glpyhe "Verblassen" benutzen.
Funktion: Verringert den cooldown von Verblassen um 9 sekunden.


Kleine Glyphen

Glyphe ‘Schattengeist’

Glyphe ‘Seelenstärke'

Glyphe ´Verblassen`


7.Verzauberungen

Schuhe: Vitalität der Tuskarr

Hose: Glänzender Zauberfaden(PvE)

Umhang:Großes Tempo/Hell leuchtendes Garn(Schneider)/ Zauberstoß (35 Zauberdurchschlag)

Schultern: 23zm + 15 Abhärtung (zu bekommen in 1 winter , 30 Splitter des Steinbewahrers)

Kopf: 29zm + 20 Abhärung (zu bekommen in 1k winter,40 Splitter eines Steinbewahrers)

Ringe:Große Zaubermacht (vz)

Armschiene: Überragende Zaubermacht / Pelzbesatz - Zaubermacht (Lederer)

Handschuhe:Außergewöhnliche Zaubermacht/Hypergeschwindigkeitsbeschleuniger (Ingeneur)

Waffe: Mächtige Zaubermacht/Schwarzmagie

(Einhand) Große Zaubermacht (Stäbe)

Brust: Gewaltige Werte / Außergewöhliche Abhärtung

Taile:Ewige Gürtelschnalle

8.Equipment


Kopf: Mondkaputze des zornerfüllten Gladiators

Hals: Unterwerfungsanhänger des zornerfüllten Gladiators

Rücken: Unterwerfungsumhang des zornerfüllten Gladiators

Schulter:Schultern des Gnadentods

Brust: Mondstoffrobe des zornerfüllten Gladiators

Armschiene :Eifermanschtten des zornerfüllten Gladiators

Waffe: schnelligkeitsklinge des zornerfüllten Gladiators

Schildhand: Kompendium des zornerfüllten Gladiators / Zauberfoliant des zornerfüllten Gladiators

Distanz: Eiferzauberstab des zornerfüllten Gladiators / Durchbohrende Berührung des zornerfüllten Gladiators

Hände: Monstoffhandschuhe des zornerfüllten Gladiators

Taile:Eiferkordel des zornerfüllten Gladiators

Hose: Mondstoffgamaschen des zornerfüllten Gladiators

Füße : Eifertreter des zornerfüllten Gladiators

Ringe:Ärschernes Band der endlosen Zerstörung / Valarnars anderer Siegelring

Schmuck:
Mensch:Verholte Zwielichtsuppe + Entfernter Fremdkörper

andere Völker: Verholte Zwielichtsuppe + Medaillon der Allianz /Horde


Anmerkung

Das Equipment ist von der Arena kombination abhängig. Das hier vorgeschlagene Equipment ist optimal für die Kombo Schurke+Shadow abgestimmt.
Bei Combos wie z.B. mit Vergelter , in der ihr meist first target seid, sind 1200 Abhärung Pflicht. Daher würde es sich hier lohnen, den setbonus vom DD set mitzunehmen, bei der euch +100 Abährung gewährt werden.



9.Beruf


Der beste Beruf für Shadows ist die Schneiderei, wegen der Verzauberung auf den Umhang (Hell leuchtendes Garn. Alle anderen Berufe sind mehr oder minder recht gleich, was die Vorteile angeht.Ansonsten kann ich noch Juwe empfehlen.


10.Keybinds


Wozu Keybinds?

Ziel ist eine Spielweise in der ihr eure Abklingzeiten erahnt, in der ihr eure beste Rotation fahrt ohne wie gebannt auf eure Zauberleiste starrt und euch nur auf Movement und gegnerische Fähigkeiten konzentrieren könnt. Egal wie schnell man klickt, hotkeys sind schneller und ihr habt mehr Übersicht über das Geschehen in der Arena.

Welche Tasten sollte man belegen?



Blau:
WASD, das heißt man belegt das links/rechts strafen (Seitenschritt) das auf Q und E liegt und belegt sie auf W und D (Charakter Drehen). Seitenschritt ist wichtig. Charakter Drehen nicht, das macht die Maus!

Grün
Das sind die wichtigsten Fähigkeiten und die am einfachsten zu erreichenden. Hier sollten Haupt-Angriffe und Unterbrechen liegen.

Gelb:
Man muss die Finger schon bewegen von den WASD (ausser Große Hand), aber die Tasten sind immer noch sehr gut. Dinge die man oft nutzt aber nicht ständig kann man hier hin legen. Auch wichtige Überlebensfähigkeiten (z.B. Eisblock) kann man hier hinlegen.
Edit: V und B sind nicht gelb. Man kommt aber mit dem Daumen (der sonst eh nur auf der Leertaste ist) super hin. Dagegen sind Y und X eher nicht so wirklich gelbe Tasten, weil man nicht so toll hin kommt. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden!

Pink
Sind die Modifier Tasten. Sprich Shift/Alt/Strg, die braucht man um Tasten doppelt und dreifach oder sogar Vierfach zu belegen, kommt später eine Erklärung zu!

Orange
Tab und Leertaste. Tab ziehlt auf das nächste was vor einem steht, Leertaste springt. Beides so lassen.

Nicht alles auf einmal

Wer bis jetzt noch nichts auf der Tastatur groß hat, macht nicht gleich 40 Tasten auf die Tastatur. Geht in Schritten vor

Schritt 1: Tastaturbelegung, Q und E frei machen und die Funktion von den Q/E (Strafe/Seitenschritt) auf A und D legen. Effekt, man hat 2 Tasten die man super einfach erreicht für wichtige Zauber UND wird gezwungen sich mit der Maus zu drehen. Machen und üben.

Edit:
Es gibt auch die Theorie das man mit QWE laufen kann (Rückwärtslaufen kann man dann raus lassen) damit man mit den Fingern schneller auf 1234 drauf ist. Wer komplett von Maus laufen (Autolaufen) her kommt und das nicht schon seit Jahren aus dem Shooter Bereich so kennt kann das sonst auch gerne versuchen.

Schritt 2: Grüne Tasten. Nehmt euch wichtige Zauber raus (Unterbrechen z.B.) und legt die auf die grünen Bereiche um WASD rum. Probieren und dran gewöhnen.

Schritt 3: Nehmt gelbe Bereiche und belegt auch dort Tasten, so lange bis man alles auf der Tastatur hat.

Modifier Tasten (Shift, Alt, STRG)

Man hat nicht so viele Tasten auf die man schnell kommt. Das heißt damit man seine Zauber alle da drauf kriegt muss man Tasten öfters belegen.

Mein Spott ist z.B. E, bei Shift und E nutze ich den Gruppen-Spott. Je nachdem wie viele Tasten man braucht und wie viel man auf der Maus hat (ich habe eine 5-Tasten Maus wo sehr viel drauf liegt) muss man einzelne und wichtige Tasten öfters belegen.

Beispeil makro für mehrfach belegt binds:
#showtooltip
/use [nomodifier] Vampirberührung
/use [modifier:shift] Schattenwort: Schmerz
/use [modifier:ctrl] Verschlingende Seuche

Drücht ihr auf den bind castet ihr vimp, drückt ihr auf den bind+ shift used ihr Verschlingende seuche, prinzip ist denke ich mal klar ;D

Probiert aus ob ihr besser mit Alt oder STRG aus kommt oder ob beide gehen. Ich persönlich mag Shift gerne weil ich immer gut hin komme, also hab ich viel mit Shift gemacht. Aber das muss jeder selbst probieren.

Wichtige Punkte noch:

1) Welche Tasten ihr wo hin legt ist unterschiedlich für jeden Spieler. Passt es so an, dass ihr damit klar kommt. Und optimiert es wenn ihr merkt man drückt etwas öfters als etwas anders. Ja.. man braucht dann einige Zeit sich dran zu gewöhnen, aber wenn es passt, passt es perfekt. Und nehmt nur Tasten wo man mit einer Hand dran kommt. STRG+7 z.B. geht nur mit dem Finger-Spagat, dass sollte man eher vermeiden.

2) WoW Standard-Tasten kann man auch verschieben. C z.B. ist das Charakterfenster. R ist das Antworten auf Flüstern. Die Tasten liegen aber leider so, dass man sie gut im Kampf drücken kann. Also verschieben auf die rechte Seite oder mit Modifier nutzen. Bei mir ist z.B. das Antworten auf Flüstern nicht mehr R sondern STRG+R und beim Char-Schirm das gleiche. So hab ich aber 2 Tasten gewonnen auf die ich gut im Kampf ran komme!

3) Hände und Tastaturen sind unterschiedlich groß. Wenn man die F1-F4 Tasten an schaut, auf manchen Keyboards sind sie nahe dran (und können dann super für Tasten belegt werden), auf anderen sind sie weit weg und sollten gelassen werden. Manche mögen die Alt Taste, andere kommen nicht mit Klar. (Pro Tipp, Alt-F4 ist immer eine schlechte Idee *g*)

4) Heilung kann man sich mit Addons (Clique z.B.) oder Mouse-Over Makros extrem einfach machen in dem man die Maustasten direkt belegt. Damit hat man dann auch die Tastatur wieder freier weil die Heilzauber / Dispell ja nicht auf der Tastatur liegen sondern direkt mit Modifier auf der Maus.

5) Intelligente Makros helfen. Intelligent in der Hinsicht das sie bei Gegnern das eine und bei Spielern etwas anderes machen. Muss man natürlich auch üben, aber dann ist es interessant.

Beispielmakro:

/stopcasting
/cast [target=mouseover,nomod,exists] Magiebannung; [target=mouseover,exists,mod:ctrl] Krankheit aufheben; [target=mouseover,exists,mod:shift] Magiebannung


11.Wichtige Addons


Gladius - Zeigt euern Arena Gegner wie eine Gruppe an mit castbar und erkennt die Spezialisierung (z.B. Feral oder heal Dudu)

Aesa - Cooldown Anzeige des Gegners

BindPad.- Erleichtert den Umgang mit keybinds

Bartender - Vereinfacht die Tastenbelegung , bringt mehr Übersicht rein.

Xperl/pitbull- Besonders Xperl-frames ganz nützlich, die die Gegner anzeige verschieben sowie vergrößern kann. Bringt ebenfalls mehr Übersicht ins Spiel.
(Hierbei nicht alles von Xperl aktivieren , sonst wirds unübersichtlich )
Mit pitbull bin ich nicht ganz so gut zu Recht gekommen, muss man aber selbst ausprobieren welches von beiden man favorisiert.

Quartz Hab ich persönlich noch nicht getestet:
-zeigt euch an, wenn eure Cooldowns abgelaufen sind
-zeigt euch wer von wem interrupted(unterbrochen durch beispielsweise Stille) wurde

Hier mehr über das Addon Quartz:
http://www.curse.com/addons/wow/quartz

12.Makros

shadowfiend attack makro
/petattack
/cast shadowfiend
/petattack
zweck: shadowfiend geht auf euer target

fearward auf pet
/cast [@schattengeist] furchtzauberschutz
zweck: gegen warris das, dass pet nicht weggefeart wird

/cast [target=focus] Schattenwort: Tod

Funktion: Falls ein mage auf euch sheep casten sollte, dieses Makro rechtseitig drücken, um aus dem sheep rauszukommen.
Vorraussetzung: Mage im Fokus

/cast [target=focus] Stille

Funktion: Besonders bei heal+DD ein wichtiges Makro, das den Spielfluss vereinfacht. Ihr müsst nun nicht immer das target wechseln, sondern einfach auf das Marko drücken.
Vorrausetzung: Heal im Fokus

/cast [target=party1]Magiebannung

Funktion: Fördert den Spielfluss, indem es deinen mate dispellt (also aus sheep /einfrieren und weiterem cc rausholt)ohne das target wechseln zu müssen.
Vorrausetzung: Mate muss in Reichweite seien.

/cast [target=focus]Entsetzen

Gleiches Prinzip wie beim Stille Makro.

/cast [target=Schattengeist]Magiebannung
/cast Schattenkrieschen

Funktion: Falls euer Schattengeist in cc gerät,könnte ihr mit diesem Makro ohne Target zu wechseln den Schattengeist dispellen.
Vorrausetzung: Schattengeist im Fokus, muss in Reichweite sein.

13.Tipps zum Verhalten in der Arena


1. Gegen Warrior den Spell [pysischiches Entsetzen] aufheben, bis er Klingesturm zündet. Dort euer makro verwenden, sofern der warri im fokus(=2. Target) seien sollte. Dieser Spell entwaffnet nämlich diesen wodurch der Schaden vom Klingensturm sehr gering ausfällt.

2. Wenn möglich „Erneuerung“ vor Dispersion auf euch nehmen, da euer life damit wieder stark regeneriert wird.

3. Bei heal + DD Combos, stille immer erst dann einsetzen, bis einer von beiden unter 1/3 life ist und der Heal unter keinem anderen cc steht. Am besten erst dann, wenn er am ende seines castens ist und du ihn damit unterbrichst.


4. Versucht alle Dots aufrecht zu erhalten, falls dies getan, Gedankenschlag und danach Gedankenschinden drauf spamen.(nur wenn kein Gegner auf euch einwirkt).

5. Wenn der Pala „Bubble“ zündet, könnt ihr dies mit „Massenbannung“ dispellen.

6. Psyischer Schrei am besten dann benutzen, wenn beide Gegner damit ins fear geraten.

7. „Furchtschutz“ lieber auf euch nehmen ,da ihr Fear dispellen könnt.

Ausnahme bei der Kombination mit Schurke, dort ist es vom Gegner abhängig:
z.B. spielt ihr gegen Schami/priest/mage, dort können sie anfangs problemlos euer Furchschutz dispellen, dies können sie allderdings nicht beim Schurken, da dieser sich im stealth (unsichtbar) befindet.

8. Am Anfang des Arena matches, „Machtwort:Schild“ auf dich und deinem mate halten.

9. In der regel lieber zuerst damage auf non-dispeller machen und den Disppeller im cc halten (mittels sheep/sap etc.)

10. Schattengeist am Besten auf Klassen wie Jäger/Pala und warri nehmen, da diese den Schattengeist vom Manaschub weniger abhalten können als z.B. Mages, die den Schattengeist einfach einfrieren / verlangsamen , wodurch der Schattengeist nicht an den Gegner ran kommt und somit euch keinen Mana Schub geben kann. Den Schattengeist (bei schami combo) am besten dann zünden, wenn Heldentum zu dem Zeitpunkt drauf ist. Dann gibt es einen ultimativen Manaschub.
VORSICHT: Schattengeist nur auf den jeingen nehmen, der sich gerade nicht im Sheep/sap/blind befindet, da der Schattengeist den jenigen aus diesem cc rausholen könnte.

11. Kommunikation via Skype oder TS. Dazu sollte zumindest einer von beiden ein mikro besitzen, denn Absprache ist das A und O in der arena. Ohne Kommunikation kann kein Zusammenspiel stattfinden, denn es ist wichtig sich mit dem Mate auszutauschen, wann und wen er cct und wann man den mate zu dispellen hat(und weiteres wie z.B. Gegner Wechsel)

12.Benutzt „Krankheit aufheben“ gegen Dks oder shadows, da es alle 3 sekunden eine Krankheit entfernen kann. In dieser Situation effektiver als „Magiebannung.“

13.Fakecasting - eine wichtige Spielweise die die Feinen Unterschiede zwischen Pro Shadows und guten Shadows machen: Fakecasts werden häufig gegen warris, dks und rogues verwendet.
Beispiel: Shadow cast vamipirberührung auf warri, warri drückt reflek., shadow bricht cast ab, verwendet gedankenschinden, castet erneut vampirberührung,andernfalls hättet ihr Vimp auf euch.
Beim fakecasten bricht man also einen Cast ab, bevor er gewirkt wird. Hierbei hohes reaktionsvermögen gefordert, also wachsam auf den gegner achten.

14.schattenwort:Tod (swd)verwenden um aus cc zu gelangen(ohne insinge). Sehr schwer ,aber dafür werdet ihr belohnt.
Ihr müsst die Spielweise eures Gegners erahnen,also anfangs auf den mage achten, bis er sheap castet: Jetzt kommt die Herrausforerung.Während seines Sheapcasts( 1s castzeit) müsst ihr swd benutzen, womit ihr instant aus sheap gelangt. Das selbe gilt bei schurken mit blind, erahnt wann er blind benutzen wird und verwendet vorher swd.
Wenn ihr das perfekt beherrscht kann euch gegen mages und schurken nichts mehr passieren.

14.Mögliche Arena Kombinationen


1.Die am häufigsten vorzufindene und meiner Meinung nach beste Kombination mit Shadow im 2n2 ist der Schurke. Durch seinem vielem cc und wegen der healverringerung ergänzen sich die beiden Klassen am besten. Da diese Kombination sehr leicht zu spielen ist, solte sie vor allem für Ánfänger gut geeignet seien.
Nicht umsosnt nennt man sie "faceroll combo".

2. Eine ebenfalls gute Kombination mit Shadow ist der Frost mage. Mit ihm an der Seite wird einem fast genauso viel Schutz geboten wie beim Schurken. Durch seine Verlangsammungseffekte / einfrieren etc. ist diese Kombination besonders gegen Melees (Nahkämpfer)sehr erfolgreich. Alledings bringt der mage nicht so viel healverringerung wie der Schurke.

3. Eine Kombination bei der der damage am höchsten ist: Ele Schami+ Shadow. Wenn beide zu dmg kommen, hält kaum jemand das durch. Mit heldentum etc. wird der gegner förmlich überrannt mit damage. Einziger Knackpunkt: Zu wenig cc und zu wenig Schutz. Besonders gegen Schurken tut sich die kombo sehr schwer. Ein weiterer Vorteil wäre, das beide Dispeller sind und beide können dem Gegner ihre schilds/Buffs wegnehmen. (schami kann jedoch nicht aus cc rausholen)

4. Eine ehre seltene Kombination ist : Shadow+ vergelter. Auch hier ist der Schaden sehr hoch, und der vergelter, der meist second target ist, kann euch mit seinen instant heals supporten . Da dies durch seine häufigen crits öfters geschieht, werdet ihr als frist target auch am Leben gehalten, da ihr auch self heals habt mit Vampiumarmung und eure instant heals (Erneurung, Gebet der Besserung).Ein weiterer Vorteil ist sicherlich auch, das hier ebenfalls beide dispeller sind und euch gegenseitg aus cc rausholen können.Auch hier tut sich die combo schwer gegen schurken, da dieser einen von beiden ohne Probleme im cc hält und der andere kaum noch eine chance hat.

5. Eine schwierige Kombination ist Affli+ Shadow. Es gibt zwar sehr viel Fear, eure Dots werden durch seine Dots abgesichert, wodurch der Schaden der Dots beider sehr hoch ausfällt, allerdings gibt es kaum Schutz und keinen Support durch heals. Daher ist hier sehr viel Movement gefragt , hier kein Open field spielen, nur doten, und um Säule rennen.

3n3 Kombination

Shadow + Heal Schami + Rogue

Die meiner Meinung nach beste Komibnation mit Shadow im 3n3.
Einerseits wird viel Schutz durch cc geboten ( blind /sap /frog etc.)andereseits ist das Damage durch Heldentum sehr hoch. Auch wird durch gifte für hohen heal reduce gesorgt.


15.Quellen


Buffed.de
----> Keybinds http://forum.buffed.de/index.php/topic/1...ung-optimieren/
----> Wichtige Werte (Angaben zum pseudo Schaden) http://forum.buffed.de/index.php/topic/1...tenpriester-33/

16.Schlusswort


Vielen Dank,dass du dir die Zeit genommen hast diesen Thread durchzulesen.
Ich hoffe es war für dich belehrend und hoffe auch das was Neues für dich in dem Shadow Guide enthalten war. Updates folgen in nächster Woche.



Mit freundlichen Grüßen,

Yoghurt aka Palamaster
Hilfe von: Rename aka Diplomatie & Dratin

#2 RE: [Guide der Woche] PvP Shadow von windowshutter 17.04.2020 10:32

Those four super superiors from launched to the dreamlike mansion on appearing strong offend, first is made use of bomb to destroy to be located in a ground under of power supply building, and destroyed spare power of mansion.In this process, they kill some companies public securities that rush through to intercept.Then they cut off together outside telephone line of dreamlike mansion and network line conjunction, finally started the outside signal interference in a car machine, isolated a mansion inside together and outside the wireless signal of world, thoroughly stand alone a dreamlike mansion.
However like very hard in the building of dreamlike mansion, even if the bomb that suffered big power attackstones, it also just lets the equipments in the room be subjected to certain harm, the wall body of room's pouring is intact to have no Sun, didn't also result in to the mansion what damage.This is also the Yan to fly at the beginning would like to spend the reason that the big price bought this hard mansion, in this turning point, the hard degree of the building has a huge protection function.
Maintain a rushing to repair of personnel in the mansion under, spare power of the mansion is temporarily repaired, can already give the mansion temporary power supply, hence a group of persons embark elevator beginning up arrive the 45 F of mansion.That just still the first time came to dreamlike mansion, be he saw dreamlike mansion 1 F floor of height in 6 meters of time, some Za tongues, don't know why the mansion would waste space like this.However he also discovers in the room of 6 meters height, the space is very open spaces, the staff member just should feel very easy in going to work.
On everyone to the 45 F, the right here discovered the trace of vigorous combat.The corner of wall of flank still lies a corpse that ninja dresses up, originally black dress ninja after losing heart, finally pay to can not hold up, or depart from this life.
Visited bateau to come forward to pull this black dress ninja the black towel on the face, discover this person to incredibly also know.This person is also a super superior of insularity, he is originally an insularity mountain the person of household, his name call mountain originally one man.It is said that as long as this person makes moves, can not have no him to complete of task, his real strenght already drive mountain originally household air opinion marvelous, having already belonged to legendary person, but having never thoughting will be flown by the Yan to dig heart but die here.
Visit the bateau understands very much to the life career that the Yan flies, also know that the Yan flies from when start Xi martial of, although always is teaching to appear a mysterious phenomenon in the process that the Yan flies an effort at the king, the Yan flies basically of real strenght growth process she still knows.But the Yan flies but doesn't know at when the real strenght started advancing by leaps and bounds, the first's making her surprised is second gold night that kill a cold country Ming on the Monaco platform, the second makes her surprised be kill three super superiors tonight.Want to know these three super superiors not only the real strenght is strong, and experienced, isn't the gold night Ming that is absorbed in a game to compare.
Although Nie three Fengs are also present,Nie three Fengs visit real strenght of bateau to Nie three Fengs to understand very much and know that his most can worry a superior tonight, leave of three superiors' affirmation is what Yan flies to polish off alone.Visiting the real strenght that the bateau flies to the Yan by so doing is curious, she is over to know nothing a Yan to fly have already attained now what layer.
the urgent need for them
Part of the reason
for the shortage of masks
is that with the outbreak
of the epidemic
supply is declining
while the US supply
In some cases
protect themselves
Insufficient supply has put
medical workers and others
which may have
a ripple effect
on other people
What makes this problem
even worse is that people
confused about
importing them into
the United States
The urgent problem
that needs to be solved
a better understanding
of customs regulations
and community support
Since speed
is the most important
aspect in health care
it is essential to try to prevent
stalls when shipping
medical supplies
from abroad
Ensuring that goods
and importers are registered
and approved by fda
is the key to keeping
things going
which are designed
for construction
are considered to be medical

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz